Suchterkrankungen, Suchtprobleme  

   

Beratungsstellen, Verbände, Initiativen  

   

Tag der Selbsthilfe

... immer am letzten Samstag im August
10.00–14.00 Uhr
Spittaplatz · Burgdorf

   

Morbus Bechterew:
Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew, Gruppe Burgdorf

Getreu dem Motto der DVMB: „Bechterewler brauchen Bewegung, Beratung und Begegnung“ bieten wir unseren Mitgliedern, die überwiegend an Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans), einer entzündlich rheumatischen Wirbelsäulenerkrankung oder anderen Erkrankungen der Wirbelsäule leiden, eine spezifische Sporttherapie an. Eine ausgebildete Therapeutin leitet das spezielle Funktionstraining.
Auch Partner, Angehörige und Interessierte nehmen an den monatlichen Gruppenabenden teil, um gute Gespräche zu führen und Informationen zu erhalten. Natürlich kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Zu weiteren Aktivitäten gehören z. B. Grillabende, Vorträge, Tagesfahrten und vieles mehr. Der Zusammenhalt der Gruppe stärkt jeden Einzelnen im Umgang mit der Erkrankung im beruflichen sowie sozialen Umfeld.

Treffen:

Wann?
In regelmäßigen Abständen im Anschluss an das Funktionstraining am Donnerstag.

Wo?
Bitte vorher über E-Mail oder Telefon Kontakt aufnehmen
Wir informieren Sie über Ort und Uhrzeit des Treffens

Therapie
Jeden Donnerstag um 18.00 Uhr im DRK Aktiv Treff, Wilhelmstraße 1 b, 31303 Burgdorf

Ansprechpartner:
Lothar Hapke, Tel. 0 51 32 31 32
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.dvmb-nds.de