Suchterkrankungen, Suchtprobleme  

   

Beratungsstellen, Verbände, Initiativen  

   

Tag der Selbsthilfe

... immer am letzten Samstag im August
10.00–14.00 Uhr
Spittaplatz · Burgdorf

   

Diabetes Selbsthilfegruppe Typ II für Betroffene und Angehörige, Langenhagen

Wir tauschen uns rund um das Thema Diabetes und die damit verbundenen Randerkrankungen aus (z.B. Bluthochdruck oder Schlaganfall). Fachvorträge runden die Arbeit der Gruppe ab.

Geplant sind die Zusammenarbeit mit einem Arzt zum Thema Nebenwirkungen von Diabetes-Medikamenten und einem Anwalt für Sozialrecht zum Thema Diabetes und Recht. Letzteres ist beispielsweise hilfreich, wenn Anträge beim sogenannten Versorgungsamt gestellt werden müssen. In unserem Internetangebot werden solche Infos gebündelt zu finden sein.

Unser Kreis besteht aus Betroffenen (Diabetes Typ II) und Angehörigen. Aufgeschlossene und gesprächsbereite Personen, die auch zuhören können und den Anderen Raum geben sich mitteilen zu können.

Treffen:

Wann?
Jeden 2. Dienstag im Monat
von 18.30 bis 20.30 Uhr

Wo?
Margeritenhof in Kaltenweide, Kaltenweider Platz 1, 30855 Langenhagen

Ansprechpartner:
Martin Wulff: 05 11 74 48 45
Ute Kohlenberg, Telefon: 05 11 7 24 11 35
Website: www.diabetes-shg.de